30.03.2017 LIVE!
Kühlhaus, Flensburg

Das Kopenhagen Laptop Orchestra (KLO) spielt live, improvisierte, elektronische Musik und erforscht Zeit, Rhythmus, Raum und akustische Strukturen. Der akustische Charakter wird in Echtzeit und mit maßgeschneiderter Software realisiert.
Das Orchester strebt nach improvisatorischer Freiheit vergleichbar zu der akustischer Bands, nutzt aber gleichzeitig die Stärken von computergenerierter und -kontrollierter Variation und kreiert Club- inspirierte Beats, Melodien und Klangwelten.
Kopenhagen Laptop Orchestra ist ein musikalisches Netzwerk. Getrieben von Datenstrukturen, enstanden aus moderner Musiktechnologie und dennoch tief verwurzelt in der Musiktradition des Jahrhunderts. „Wir stehen auf den
Schultern von Free Jazz, zeitgenössischer, klassicher Musik, New Age, Mikrotonalität und elektronischen Musikgiganten“.
Die Energie und Dynamik der Laptop-Musiker wird durch vernetze
Softwarekonstrukte kanalisiert – lebendig und menschlich, dennoch zufällig und aleatorisch.
Kopenhagen Laptop Orchestra ist wesentlich modularer als andere Bands. Die Konzerte sind ortsspezifi sch und binden Sounds, Räume, akustische Eigenschaften und die Geschichte der Orte in die Performance ein und werden so zu einmaligen, musikalischen Erlebnissen.

Das Orchester:
Andreas Wetterberg
Lasse Munk
Tobias Lukassen
Rasmus Kjærbo

Veranstaltung bei Facebook
https://www.facebook.com/laptoporkester

Videos bei Vimeo:
https://vimeo.com/laptoporkester

Donnerstag 30.03. – 20 Uhr – 12/6 EUR
Kulturwerkstatt Kühlhaus, Mühlendamm 25, 24937 Flensburg

Veranstalter:
SdU, SSF, Kühlhaus, SoundCodes~