WORKSHOP UND FORUM
FÜR ELEKTRONISCHE MUSIK
UND PROGRAMMIERUNG

Instrument: Programmiersprache und Synthesizer

SoundCodes~ ist ein Workshop für alle, die mehr über elektronisch generierte Sounds lernen und sich in einem Forum mit anderen Interessierten austauschen möchten. Der Workshop wird über ein Jahr mit einem Treffen je Monat durchgeführt. Jeder Workshoptermin, die Session beschäftigt sich mit einem Aspekt der elektronischen Klangerzeugung. Dies gibt allen Beteiligten die Möglichkeit sich eingehend mit den vielen spannenden Themen zu beschäftigen.

Teilnehmen können alle mit Interesse an Sounds, Komposition, elektronischer Musik und Programmierung. Als Werkzeug wird vorwiegend der Computer eingesetzt. Es wird empfohlen einen eigenen Laptop mit zu bringen. Programmiererfahrung wird nicht vorausgesetzt.

Jeder Termin hat einen theoretischen Teil mit der Vermittlung von Techniken und Algorithmen. Es folgt ein kreativer Teil, in dem Sounds und Fragmente genereiert werden. Danach folgt eine Präsentation und eine Diskussion. Abschließend spielen die Teilnehmer in einer Session mit ihren Sounds.

Der Workshop behandelt unter anderem folgende Themen:

Was ist Sound? Wie entsteht Sound? Wie kann er durch Algorithmen, Programmen, Synthesizern oder auch mechanisch generiert werden. Einzelne Themen wie Wellenformen, Rauschgeneratoren, Filter, Additive Synthese, Hülllkurven, Modulation werden ausführlich erklärt und es wird verschiedene Übungen und Aufgaben geben.
Akustische Phänomene sind maßgeblich dafür, wie wir Geräusche und Klänge wahrnehmen. Diese können wir in unser Sounddesign mit einbeziehen um unserer Komposition oder Soundcollage mit einer weitere Dimension zu versehen.
Echo, Hall, Chorus und Verzerrung sind einige der üblichen Effekte und bilden wichtige Eigenschaften eines Sounds. Alles kann mit jedem kombiniert werden. Mit entsprechenden Werkzeugen und Algorithmen können neue Ideen und Klangvorstellungen realisiert werden.
Elektronische Musik kann auf verschiedene Weise gespielt oder programmiert werden. Eine bisher wenig beachtete Möglichkeit ist der Einsatz von Scripts und Programmiersprachen. Sämtliche bekannte Grenzen können ignoriert werden. Entscheidend ist die Idee oder auch der Zufall. So entsteht immer wieder bisher ungehörtes. Ein faszinierender Aspekt der elektronischen Musik.

Ziele des Workshops

Die Teilnehmer beschäftigen sich über längere Zeit mit dem Thema, bekommen ein fundiertes Wissen und sammeln Erfahrungen. Sie können Sounds gezielter erstellen und mit ihnen spielen. Sie erforschen verschiedene Klangwelten, programmieren, komponieren und produzieren. Sie sind Teil eines Forums, welches sich mit der Weiterentwicklung beschäftigt.

Infos, Veranstaltungsort, Preise, Termine …
Häufig gestellte Fragen (FAQ) …

Anmeldung und Fragen

Für Fragen zum Workshop oder zum Thema generell, einfach die Fragen in das Nachrichtenfeld schreiben.

8 + 5 =

Session #8

1. März 2017
18 – 21 Uhr
Teilnahmegebühr 2,50 EUR

Facebook Gruppe beitreten

In der Gruppe diskutieren wir und Termine und Themen werden bekanntgegeben.

KONZERTE

Elektronische Musik, Live Konzerte …

Info ...

Kopenhagen Laptop Orchestra

30.03.2017 LIVE! Kühlhaus, Flensburg Das Kopenhagen Laptop Orchestra (KLO) spielt live, improvisierte, elektronische Musik und erforscht Zeit, Rhythmus, Raum und akustische Strukturen. Der akustische Charakter wird in Echtzeit und mit maßgeschneiderter Software... mehr lesen

Supported by Ableton

Ableton unterstützt die SoundCodes~ Workshops mit zwei Lizenzen von Ableton Live für unsere Kurse. Die Software gilt als Quasi-Standard für elektronische Musikproduktion und Live Performance und ist damit hervorragend geeignet die Themen des Workshops praktisch... mehr lesen

Thank you Erica (Synths)

Erica Synths aus Lettland stellt uns einige ihrer brandneuen DIY Module zur Verfügung. Das Team aus Kreativen, Musikern und genialen Entwicklern hat sich zusammengefunden um einzigartige und innovative Musikinstrumente zu bauen, die Maßstäbe in Qualität, Design und... mehr lesen

SUPERBOOTH17

Wir waren auf SUPERBOOTH16, eine phantastische Messe für Elektronik und elektronische Musik. Der Termin für 2017 steht fest: Vom 20. bis 22. April wird das Funkhaus in Berlin wieder vollgestopft mit Menschen und Maschinen sein. Wer Modularsysteme hören und testen,... mehr lesen